Vortrag

  • Wie funktioniert visuelle Wahrnehmung?
  • Wie arbeiten beide Augen zusammen?
  • Wie sieht eine gestörte visuelle Wahrnehmung aus?
  • Woran kann ich visuelle Auffälligkeiten erkennen?
  • Wie kann man visuelle Wahrnehmung messen?
  • Wie können visuelle Wahrnehmungsstörungen korrigiert werden?

Veranstaltungsorte:

 

05.11.2012        19.30Uhr

Familienbildungsstätte

Zukunftswerkstatt Kiel e.V.

Lerchenstraße 22

24114 Kiel

 

 

 

Lese- und Schreibproblematiken lassen sich häufig auf eine schlechte oder gestörte visuelle Wahrnehmung zurück führen. Die beidäugige visuelle Wahrnehmung und  Verarbeitung ist die Schlüsselfunktion für lesen, schreiben und lernen. Ist das Zusammenspiel beider Augen nur mit großer Mühe und Anstrengung möglich oder können beide Augen nicht kontinuierlich miteinander arbeiten, schlägt sich das sehr schnell und eindrucksvoll in schulischen Leistungen, Freizeitaktivitäten oder sportlichen Erfolgen nieder.

Visuelle Wahrnehmungsstörungen bei Kindern